Kilimanjaro

Heute war einer der seltenen Tage, an denen sich das Kilimanjaro-Massiv mit seinen beiden Gipfeln Kibo (5895m ü. NN) und Mawenzi (5149m ü. NN) in voller Pracht zeigte. Zum ersten mal seit wir in Tansania sind habe ich daher meine Nikon D200 geschultert und bin zu einem kleinen Fotoshooting aufgebrochen…

Kibo-Gipfel, Mittags, Blick von der Haustür bei Mama Massawe_DSC0001-1

Me myself I
P1000099-1

Im Abendlicht: Kibo und Mawenzi-Gipfel mit dem langen Verbindungssattel
_DSC0008-1

Im Abendlicht: Kibo-Gipfel
 _DSC0028-1 _DSC0033-1

Advertisements

Über Klaus

...fast Rentner :)
Dieser Beitrag wurde unter In Tansania veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s