In den Usambara-Bergen, Teil 2

Die Unterkünfte der Irente-Farm sind zweckmäßig und einfach. Die Aufteilung der Räumlichkeiten ist etwas unglücklich, da nur maximal 2 Doppelbett-Zimmer mit eigenem Bad verfügbar sind. Ansonsten gibt es eine große Familien-Ferienwohnung in der bis zu 6 Personen unterkommen. Rosi und ich hatten das Glück das einzige Doppelzimmer zu erwischen, wobei die Installation des Badezimmers arg primitiv war, was dem ansonsten sehr netten Zimmer ein wenig von seinem Charme raubte. Ein Teil unserer Gruppe zog es vor auf dem Grundstück zu campen, was ebenfalls problemlos möglich ist. Für sie wurden eigens zwei Bäder in den anderen Unterkünften freigegeben, denn außer unserer Gruppe hatte man keine weiteren Übernachtungsgäste für dieses Wochenende aufgenommen.

Die Hardcore-Camper verpflegen sich selbst_DSC0041-1 Die zarter besaiteten Seelen zogen eine feste Unterkunft vor_DSC0058-1 Rosi
_DSC0047-1
Ausblick im Licht der Abendsonne
_DSC0040-1

Advertisements

Über Klaus

EH Tanzania
Dieser Beitrag wurde unter In Tansania veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s