Unser Haus in Moshi

Mit großer Dankbarkeit honorieren wir unser Wohn- und Lebensumfeld auf dem Compound von Mama Massawe in Moshi, Shanty Town. Wohlwissend, uns in einem der ärmsten Länder dieser Erde zu befinden, hilft uns diese Wohlstandsinsel mit der tagtäglichen Armutskonfrontation umzugehen, am Abend und am Wochenende “abschalten” zu können und Kräfte zu sammeln. Als Fachkraft im Entwicklungsdienst bedarf es keiner Selbstkasteiung um sich der Tatsache bewusst zu bleiben, dass es in diesem Land ein für europäische Verhältnisse schier unglaubliches Gefälle zwischen Arm und Reich gibt.

Rosi und mir hilft es sehr, via Satellitenfernsehen – wir empfangen per Pay-TV sogar das deutsche ZDF-Fernsehprogramm und das kostenfreie Deutsche-Welle TV, Mobil- und Festnetz-Telefonanschluss und High-Speed Internet – Verbindung mit der Welt und besonders mit unseren Lieben zu hause in Deutschland pflegen zu können. Schon jetzt freuen wir uns  auf die – wohl leider erst im nächsten Jahr sich ergebenden – Besuche von Freunden und Verwandten, für die unsere Gästezimmer immer bereit stehen.

Karibuni sana!!

Einfahrt zum Compound der Massawe-Familie_DSC0133-1 Via Satelliten-TV halten wir Kontakt mit der Welt_DSC0127-1Ansichten von unserem Haus
_DSC0132-1 

_DSC0138-1
Nummernschild unseres Autos_DSC0136-1

Advertisements

Über Klaus

EH Tanzania
Dieser Beitrag wurde unter In Tansania veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s