Botschaftsempfang

Wir GIZ-Entwicklungshelfer waren zu einer Seminar- und Workshop-Woche genau in der Zeit in Dar es Salaam, in der die Deutsche Botschaft einen Empfang anlässlich des Feiertages zur Deutschen Einheit am 3. Oktober 2012 gab.

Da ließen wir es uns natürlich nicht entgehen teilzunehmen, denn Einladungen waren an uns alle zuvor schriftlich ergangen. Der Empfang fand nicht im Botschaftsgebäude, sondern in der privaten Residenz des Deutschen Botschafters Klaus-Peter Brandes in Dar es Salaam statt. Protokollgemäss war „Business-Dress“ angesagt und das Botschafter-Ehepaar begrüßte jeden Gast persönlich.

Im weiteren Verlauf des Abends wurden Ansprachen gehalten, das Buffet geplündert und die Gelegenheit zu viel „Smalltalk“ genutzt. Für Unterhaltung mit Musik war durch eine nette Band gesorgt und auch das Tanzbein wurde ausgiebig geschwungen 😉

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Über Klaus

...fast Rentner :)
Dieser Beitrag wurde unter In Tansania veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s