Hoffnung für die Kleinstadt Mwanga

Auch in der Kleinstadt Mwanga, Distrikt-Hauptstadt des Distriktes Mwanga in der Kilimanjaro Region, herrschte seit mehreren Wochen Wasserknappheit. Einer der zwei Bohrbrunnen war wegen Ausfall der Wasserpumpe außer Betrieb. Das langsame Versagen der in die Jahre gekommenen Pumpe war schon seit längerem beobachtet worden und so war der Vorgang für die Bestellung einer neuen Pumpe schon vor Monaten in die Wege geleitet worden.

Doch da MWANGUWSA, der städtische Wasserversorger, nicht über investive Eigenmittel verfügt, musste der lange Weg durch die Instanzen beschritten werden: Distrikt-Verwaltung und das Ministerium für Wasser galt es zu überzeugen, dass diese Beschaffung absolute Priorität hat und Mittel dafür freigegeben werden müssen.

Schließlich war das gelungen, doch dann kam es auch schon zum endgültigen Ausfall der alten Pumpe. Die neue war bereits bestellt und auf dem Weg von Dänemark nach Tansania. Dann lag sie noch ein paar Tage beim Zoll fest. Doch gestern, am 25.10.2012 wurde sie endlich in Mwanga angeliefert und auch gleich eingebaut. Hongera Mwanga!!!

P1030478

Anlieferung der neuen Pumpe.

 

P1030497 

Ganz schön lang: Im Vordergrund der Motorkopf.

 

P1030506

Sorgfältige Isolierung der elektrischen Anschlüsse. Die Muffe wird anschließend mit Isoliermasse ausgegossen, da sie später unterhalb des Wasserspiegels liegen wird.

 

P1030527

Endlich der Einbau: Mit Hilfe eines Flaschenzuges und “Manneskraft” geht es ab in 40m Tiefe.

Advertisements

Über Klaus

...fast Rentner :)
Dieser Beitrag wurde unter In Tansania veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s