Presseschau III

Noch einmal berichtete die Lokalpresse am 07.07.2013 über unseren Tansania-Einsatz (Nassauer Tageblatt/Weilburger Tageblatt) 😉

_DSC0020-1 - Kopie

porträt schäfer

Advertisements
Veröffentlicht unter In Deutschland | Kommentar hinterlassen

Presseschau II

Die “Nassauische Neue Presse/Frankfurter Neue Presse (NNP/FNP)” berichtete am 29.05.2013 über uns:

2013-05-29 NNP

Veröffentlicht unter In Deutschland | Kommentar hinterlassen

Presseschau I

Das “Runkeler Blättchen” berichtete am 30.04.2013 über uns:

Runkeler-Blättchen-blog

Veröffentlicht unter In Deutschland | Kommentar hinterlassen

GIZ EH-Rückkehrtage in Bonn

Vom 14.05.-16.05.2013 fand in Bonn bei der GIZ eine Abschlussveranstaltung für zurückgekehrte Entwicklungshelfer statt (“Rückkehrtage”). Rosi und ich nahmen teil um unserem Einsatz in Tansania zu einem offiziellen Abschluss zu bringen. Die Veranstaltung war sehr informativ und ermöglichte einen vielfältigen Erfahrungsaustausch zwischen den teilnehmenden Entwicklungshelfern und den Mitarbeiter der GIZ-Zentrale. Weitere Seminare vertieften Themen zur beruflichen Wiedereingliederung in Deutschland, zu Arbeitslosengeld, speziellen Fördermaßnahmen für rückkehrende Entwicklungshelfer und nicht zuletzt zu den Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements in der gesellschaftspolitischen Bildungsarbeit in Deutschland.

Es war eine rundum gelungene Veranstaltung zu der sich alle Teilnehmer sehr positiv äußerten. Für Rosi und mich war es gleichzeitig die Gelegenheit Christine und Stefan zu treffen – ehemalige Kollegen/innen aus Tansania – die nun in Bonn wohnen und arbeiten.

P1020125

P1020121

Mit diesem Bericht endet nun auch unsere Berichterstattung über unsere Zeit in Tansania. Wir sind wieder in Deutschland angekommen, haben unsere neue Wohnung in Dehrn bezogen und schon (weitestgehend) eingerichtet. Mein neuer Job beginnt am 01.06.2013.

Allen Lesern unseres Blogs danken wir ganz herzlich für die Anteilnahme und Begleitung in den vergangenen dreieinhalb Jahren und wer will, kann auch künftig weiterhin gerne mit uns in Kontakt bleiben!

Rosemarie und Klaus Schäfer

Veröffentlicht unter In Deutschland | Kommentar hinterlassen

Herzlich Willkommen Daheim

Am 25. April 2013 um 18:30 Uhr hielt uns meine Mutter wieder in ihren Armen! Groß war die Freude und die Begeisterung über unsere Rückkehr. Selbstgestaltete Begrüßungsschilder begleiteten uns ins Haus.

Wieder einmal beginnt für Rosi und mich ein neuer Lebensabschnitt: neue Umgebung, neue Wohnung, neue Nachbarn, neue Aufgaben, neue Arbeit… Aber wir schaffen das schon, wie immer! 😉

P1020095

P1020094

Veröffentlicht unter In Deutschland | Kommentar hinterlassen

Abschied Moshi – Dar es Salaam

Am 23. April 2013 hieß es endgültig Abschied nehmen von Moshi, von Mama Massawe und ihrer ganzen Familie. Dabei standen dann schon Tränen in den Augen…

P1020062

Mit dem Flieger ging es vom Kilimanjaro Flughafen in die Großstadt Dar es Salaam. Dort erwartete uns gleich der obligatorische Stau. Doch unser Taxifahrer brachte uns sicher und bequem in unser Hotel.

P1020067

Für unseren letzten Aufenthalt in Dar es Salaam gönnten wir uns das “Best Western Coral Beach Hotel”, eine Oase im Gedränge der großen Stadt, unmittelbar am Hafenbecken, nicht weit entfernt vom “Slipway” gelegen. Auch das berühmte “Seacliff-Hotel” liegt ganz in der Nähe. Der Zufall wollte es, dass zur gleichen Zeit im Hotel ein Meeting der GIZ-“Wasserleute” stattfand, so dass wir, neben dem offiziellen “debriefing”, noch einmal die Gelegenheit hatten uns in entspannter Atmosphäre von allen Kolleginnen, Kollegen und deren Partner zu verabschieden.

P1020076

Coral Beach

P1020086

Am 25. April 2013 um drei Uhr in der Früh hob unser Flieger ab Richtung Deutschland.

Kwa herini, rafiki zangu wazuri… 😉

Veröffentlicht unter In Tansania | Kommentar hinterlassen

Abschied von Mwanga und Same

Meine letzte reguläre Arbeitswoche ist vorbei. An diesem Wochenende heißt es nur noch: Koffer packen und abreisefertig machen. Am Montag ist dann mein letzter Arbeitstag im Büro in Moshi.

Zum Abschluss waren Hajo und ich am Donnerstag noch einmal in Mwanga. Dort besichtigten wir die Bohrstelle für den zweiten neuen Bohrbrunnen im Makokoro-Wellfield. Das MWANGUWSA-Team verabschiedete sich mit einem kleinen Gastgeschenk für “Mama”, die an diesem Tag zwar nicht mit dabei war, die man aber doch gut kennt 😉

P1030987

Am Freitag verbrachten wir den ganzen Tag in Same. Nach letzten Erläuterungen und Anweisungen lud das Team von SAUWASA uns zum Lunch in das neue Nzoroko-Hotel ein. Nun wurde es sogar ein wenig feierlich, mit Abschiedsreden und kleinen Geschenken. Mir wurde es doch schwer ums Herz 😉

P1030994

Kwa heri , Mwanga – kwa heri, Same – wer weiß, vielleicht führt mich das Schicksal doch einmal wieder hierhin zurück…

Veröffentlicht unter In Tansania | Kommentar hinterlassen